Ihr Guide durch die Welt der Aquaristik

Nanoaquarien

Unser Ratgeber – Alles was Sie vor dem Kauf des richtigen Nanoaquariums wissen müssen:

Sie wissen bereits einiges über die Auswahl an Aquarien oder sind ein kompletter Neuling auf dem Gebiet und brauchen Hilfe, um sich für das richtige Nanoaquarium zu entscheiden?


Hier zeigen wir Ihnen alle Arten von Nano Aquarien und vermitteln Ihnen noch zusätzlich sehr hilfreiches Wissen.

 

Was ist ein Nano Aquarium?

Das Nano-Aquarium ist die kleinst mögliche Variante eines Aquariums.


In der Nano Aquaristik kommen größtenteils Süßwasseraquarien zum Einsatz, in denen beispielsweise Zwerg-Garnelen, Zwerg-Flusskrebse oder Schnecken ein neues Zuhause finden. Zudem können für Nano-Aquarien geeignete Fische gehalten werden.

Unter den Zwerggarnelen bietet sich die Redfire-Zwerg-Garnele für die Haltung in einem Nano-Aquarium an. Aufgrund ihrer Robustheit erfreut sie sich einer großen Popularität. Dennoch muss man die Garnelen behutsam auswählen, da unterschiedliche Gattungen der Zwerg-Garnelen nur bedingt zur Vergesellschaftung geeignet sind.

Oftmals werden Zwerggarnelen mit Schnecken wie Turmdeckelschnecken oder Posthornschnecken vergesellschaftet. Jedoch ist es nicht empfehlenswert, Zwerg-Garnelen mit Zwerg-Flusskrebsen zu vergesellschaften, da letztere den Garnelen gefährlich werden können.

 

 

Speziell für das Nano Aquarium eignen sich kleine (drei bis vier Zentimeter lange) Fische, welche sich durch eine minimalistische und stationäre Lebensweise auszeichnen. Extrem beliebt sind hierbei Killifische und Zwerg-Kärpflinge. Doch auch Borara-Bärblinge, Perlhuhn-Bärblinge oder Zwerg-Blaubarsche eignen sich bestens.

Meist ist ein Nano-Aquarium würfelförmig oder quaderförmig. Ein klassisches 30-Liter-Nano-Aquarium hat die Abmessungen 30 × 30 × 35 cm. Für die Tiere ist eine eine möglichst große Bodenfläche von Vorteil, weshalb eine Größe von 30 Liter nicht unterschritten werden sollte, sofern man sich kleine Fische hält.

Wissenswert:


Ein Nano-Aquarium kann auch gänzlich ohne Tiere auskommen und als Pflanzen-Aquarium betrieben werden – hierfür werden spezielle Pflanzensorten angeboten.

Kauftipps

Dennerle NanoCube, 46 x 41 x 41 cm, 30 Liter, 14 Kg

Tetra AquaArt Discovery Line Aquarium-Komplett-Set anthrazit,
30 Liter, 39 x 27,5 x 42,2 cm

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2017 aquarium-universum.de

Thema von Anders Norén