Ihr Guide durch die Welt der Aquaristik

Aquarium Cookies – ein leckerer Hingucker, für die nächste Party!


Weißt du mal wieder nichts mit deiner Langeweile anzufangen oder willst einen echten Hingucker als Snack für die nächste Party anbieten, dann pass auf denn hier kommen die Aquarium Cookies!

Eine der wohl besten Ideen, wie wir finden. Verbinde einfach zwei deiner Hobbys: Backen und Aquarien!

Die Anleitung findest du hier und im Video. Wir haben uns für einen einfachen Butterteig entschieden hierbei kannst du aber natürlich deiner Fantasie freien lauf lassen:

Zutaten (für 8-10 Cookies):


  • 120g Butter
  • 70g Zucker
  • 1 Ei
  • 300g Mehl
  • Bonbos
  • (weiße Schokolade)

Zubereitung:


  1. Butter und Zucker in eine Schüssel/ Küchenmaschine geben und zu einer sämigen Masse rühren
  2. Das Ei und Mehl hinzugeben und solange kneten bis es einen gleichmäßigen Teig ergibt
  3. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen
  4. Rolle jetzt den Teig aus und steche ihn mit einer großen, runden Form aus. Steche dann die Mitte deines Aquarium Cookies mit einer kleineren Form aus, sodass ein „Ring“ entsteht
  5. Jetzt ab damit auf ein Backblech und jeweils ein Bonbon in der Mitte eines Ringes platzieren
  6. Bei 180° C für 5 Minuten backen, damit das Bonbon schmilzt
  7. Die Aquarium-Hälften jetzt noch mit allerlei bunten, wie Smarties, Gummibärchen oder Streuseln befüllen und mit der weißen Schokolade (Alternativ: Zuckerguss) zusammenkleben
  8. Den leckeren Hingucker genießen

 

 

 

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2017 aquarium-universum.de

Thema von Anders Norén